Anlässlich des heutigen Amtsantrittes von Miriam Zeleke, der neuen Beauftragten der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte, erklärte die kinderpolitische Sprecherin der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Sandra Funken:

„Kinder benötigen in besonderem Maße unsere Aufmerksamkeit und unseren Schutz. Die Belange von Kindern und Jugendlichen müssen daher umfassend gefördert und unterstützt werden. Mit der neuen hauptamtlichen Beauftragten für Kinder- und Jugendrechte, Miriam Zeleke, machen wir einen wichtigen Schritt in der weiteren Umsetzung der Kinderrechte in Hessen.

Frau Zeleke hat umfangreiche Erfahrungen auf dem Themengebiet. So hat sie unter anderem zusammen mit Prof. Dr. Katharina Gerarts, vormalige hessische Beauftragte für Kinder- und Jugendrechte, das Kinderrechte-Institut gegründet. Ab heute wird sie ihre Rolle als zentrale Ansprechpartnerin für in Hessen lebende Kinder und Jugendliche zum Thema Kinderrechte aufnehmen und die UN-Kinderrechtskonvention landesweit bekannt machen und stärken. Mit der Einsetzung von Miriam Zeleke bekräftigen wir die Rechte der Kinder und Jugendlichen und messen dem Schutz unserer Kinder auch in Zukunft höchste Priorität bei.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ansprechpartnerin

Sandra Funken

+49 611 350696
s.funken@ltg.hessen.de