30.06.2005

Dr. Franz Josef Jung als Spitzenkandidat der hessischen CDU für die Bundestagswahl vorgeschlagen

30.06.2005

Walter Lübcke: „Weg mit den alten Zöpfen!“Bestätigung für mehr Wettbewerb, Wirtschaftlichkeit und Transparenz

30.06.2005

Axel Wintermeyer: „Hessische Positionen eindrucksvoll bestätigt“

30.06.2005

Eva Kühne-Hörmann: Bildung geisteswissenschaftlicher Zentren sinnvoll – sichert und stärkt kleinere „Orchideen-Fächer“

29.06.2005

Claudia Ravensburg: „Einsicht der Grünen ist zu begrüßen“Bundesweit vorbildliches Projekt zur frühkindlichen Bildung

29.06.2005

Gottfried Milde: „Bildung, Innere Sicherheit und Wirtschaft bleiben Schwerpunkte in Hessen“

28.06.2005

Michael Boddenberg: „Ein Riesenschritt zur Entwicklung des Frankfurter Flughafens“

27.06.2005

Peter Beuth: „Geburtenmangel bereitet Sorgen“Entscheidung für das `Ja zum Kind´ stärken

24.06.2005

CDU-Kritik: „FDP sagt nicht, wo das Geld herkommen soll“Gottfried Milde: „Fisch stinkt vom Kopf und der schwimmt in Berlin“

22.06.2005

CDU kritisiert „schäbige Panikmache“ des SPD-Abgeordneten SpiesAnne Oppermann : Keine betriebsbedingten Kündigungen bis 2010

22.06.2005

Gottfried Milde: „SPD-Vorwürfe substanzlos – Alles lief nach Recht und Gesetz“

22.06.2005

CDU weist Vorwürfe rot/grüner Schuldezernenten zurückHans-Jürgen Irmer: „Offenkundig rot-grüne Wahlkampfveranstaltung“

20.06.2005

Einsichtmöglichkeit in Ausbaupläne für Flughafen Kassel-CaldenMichael Boddenberg: „Bedeutender Wirtschaftsfaktor für die Region“Studie belegt Zukunfts- und Wachstumschancen von Kassel-Calden

20.06.2005

SPD blamiert: Zeuge lobt äußerst erfolgreichen Abschluss der Banken- und Anlegerverfahren + spricht von phänomenal hohem Ertrag für das Land Hessen

17.06.2005

Frank Williges: Langzeitarbeitslose integrieren – Missbrauch verhindernKeine staatlich subventionierte Konkurrenz für den Mittelstand!

15.06.2005

Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zum Visa-UntersuchungssauschussGottfried Milde: „Deutliche Niederlage für Rot-Grün in Berlin!“

15.06.2005

Frank Gotthardt: „Irrationale Panikmache der SPD“Fusion und Privatisierung sichern Standorte in Marburg und Gießen

14.06.2005

CDU begrüßt Qualitätssicherung an Hessens Schulen

13.06.2005

Franz Josef Jung: „Ängste der Bevölkerung Ernst nehmen“Neuwahl in Deutschland bietet Chance zu Politikwechsel in Europa

13.06.2005

Scheitern des Bioethik-Referendums!Axel Wintermeyer: „Embryonenforschung ist kein Spielball der Wissenschaft“

13.06.2005

Große Zustimmung zur Initiative der CDU-Landtagsfraktion zur Belebung der Innenstädte

10.06.2005

Michael Boddenberg: „Wir arbeiten für Wachstum und Beschäftigung in Hessen“Studie bestätigt gute Perspektiven von Kassel-Calden

10.06.2005

Birgit Zeimetz-Lorz: „SAP-Einführung geht in Hessen planmäßig weiter“Erneut hat VGH in zweiter Instanz die Landesregierung bestätigt

09.06.2005

Michael Boddenberg: „Der Bedarf ist da!“Studie bestätigt Zukunfts- und Wachstumschancen von Kassel-Calden

09.06.2005

Eva Kühne-Hörmann: „Erneut Spitzeninvestitionen in die Hochschulen mit der CDU – Grüne haben ein Problem mit Rechtsstaat und Demokratie“

09.06.2005

Williges: „Hessen vorn bei Infrastruktur und Mittelstandsförderung!“Mittelstand bestätigt hessische Politik mit Spitzennoten

09.06.2005

Michael Boddenberg: „Bundesregierung trickst bis zuletzt“

09.06.2005

Walter Lübcke: „Während Rot/Grün die Maut dilettantisch umsetzt, hat Hessen schon längst gehandelt“Zahlen belegen: LKW-Verkehr entwickelt sich regional unterschiedlich

09.06.2005

Claudia Ravensburg: „Bundesweites Vorbild“Hessen sorgt für die beste Bildung von Anfang an!

09.06.2005

Judith Lannert: „Wichtige Investition für die Zukunft des Odenwalds“

09.06.2005

Judith Lannert: „Reuter lässt Odenwald im Regen stehen und sollte seinen Abschied nehmen“

09.06.2005

Eva Kühne-Hörmann und Anne Oppermann: „Rot/Grüne Blockade unverantwortlich“Einziger Weg zum Erhalt der Hochschulmedizin an beiden Standorten

08.06.2005

Franz Josef Jung: „Bundeskanzler muss zurücktreten und Rot/Grün abgelöst werden“

08.06.2005

Roger Lenhart: „Sichere und dauerhafte Energieversorgung für Hessen!“

08.06.2005

Dr. Peter Lennert: „Moderne Finanzreform statt rot/grünem Flickwerk“Guter Vorschlag: `Task-Force´ für mehr Steuergerechtigkeit

08.06.2005

Axel Wintermeyer warnt FDP vor Alleingängen„Schnellschüsse zur Verfassungsänderung werden abgelehnt“

08.06.2005

Eva Kühne-Hörmann: „Unkenrufe der SPD sind lächerlich“ Hochschulpakt bietet Planungssicherheit und Verlässlichkeit

08.06.2005

Axel Wintermeyer: „Zypries soll sich den blinden Aktionismus sparen“ Die Zeit der Kompromisse ist vorbei!

08.06.2005

Michael Boddenberg: „Mehr Transparenz und Legitimation durch Beteiligung des Landtags“

07.06.2005

Axel Wintermeyer: „Bessere rechtliche Rahmenbedingungen für eine moderne Justiz!“

07.06.2005

Franz Josef Jung „Garant für Frieden und Sicherheit in Deutschland und Europa – Heimatschutz nicht vernachlässigen“

07.06.2005

Anne Oppermann und Eva Kühne-Hörmann:„Nur Fusion und Privatisierung sichern Uniklinika Gießen und Marburg“

06.06.2005

Franz Josef Jung: „Eindrucksvolle Leistung – Aushängeschild für Leistungssport in Hessen“

06.06.2005

Axel Wintermeyer: „Verfassung darf nicht zu Abstimmungs-Spielchen missbraucht werden“

04.06.2005

Michael Boddenberg: „Klares Signal für gute Infrastrukturpolitik Hessens – Ohrfeige für Rot/Grün in Berlin“

04.06.2005

Franz Josef Jung „Nachwachsende Rohstoffe als aktiver Beitrag zum Umweltschutz“

03.06.2005

Ilona Dörr: „Vorwurf ist absurd und falsch – Hessen ist und bleibt Partner der Kommunen“

03.06.2005

Axel Wintermeyer: „Endlich Nägel mit Köpfen machen!“

03.06.2005

Eva Kühne-Hörmann: „SPD verbreitet unseriöse Berechnungen“Kritik an Hochschulfinanzierung ist pure Heuchelei

03.06.2005

Volker Hoff: „Gebührenmodell der Öffentlich-Rechtlichen sollte überdacht werden!“

02.06.2005

Eva Kühne-Hörmann: „Mehr Eigenverantwortung für Studentenwerke! FDP-Forderungen gehen nicht weit genug“

02.06.2005

Unumstritten: Fusion von Gießen und Marburg notwendig!Eva Kühne-Hörmann und Anne Oppermann: „Einziger Weg zur Sicherung beider Standorte“

01.06.2005

Gottfried Milde: „Kauf ist richtig – Jetzt oder nie!“Opposition hat Schlosskauf mit vorangetrieben!

01.06.2005

Gottfried Milde: „Ein richtiger und sinnvoller Weg!“