Als "Unfug" bezeichnete der parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Axel Wintermeyer, die heutigen Aussagen des SPD-Politikers Rudolph und sagte, dieser ignoriere schlicht, dass "Hessen unter der CDU-geführten Landesregierung so sicher wie noch nie" sei.

Wintermeyer stellte klar, dass Innenminister Volker Bouffier für 2006 eine Rekord-Aufklärungsquote von über 55 Prozent habe vorweisen können. "Keine andere Regierung war bei der Verbrechensbekämpfung so erfolgreich und effektiv wie die aktuelle", so der CDU-Politiker. Die Hessische Polizei sei mit über 1.000 zusätzlich eingestellten Beamtinnen und Beamten seit 1999 besser aufgestellt, als je zuvor. Den Versuch von Rudolph, die Schaffung dieser Stellen alleine im Bereich der Polizei, schlecht reden zu wollen, nannte Wintermeyer "untauglich" und "misslungen". Er forderte die SPD auf, die Fakten und die innenpolitischen Erfolge der CDU-Landesregierung anzuerkennen statt "heiße Luft ins Sommerloch zu pusten".

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag