• Dank und Anerkennung für jahrelange Zusammenarbeit

  • Stets fair, kompetent und freundlich im Umgang

Thorsten Schäfer-Gümbel gibt den Vorsitz der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag ab. Zum Abschied erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Michael Boddenberg:

„Die CDU-Fraktion und ich ganz persönlich bedanken uns bei Thorsten Schäfer-Gümbel für die jahrelange gute und faire Zusammenarbeit im Hessischen Landtag. Meinungsunterschiede, politischer Streit und das Ringen um Mehrheiten gehören zum Wesen einer Demokratie. Das Ziel, eine Gesellschaft zusammenzuhalten, sie sozial gerecht, nachhaltig und damit so zu gestalten, dass die Menschen sich wohl und sicher fühlen, ist die gemeinsame Doktrin aller demokratischen Parteien. Die Verteidigung dieser Grundlagen unserer Demokratie und die Verteidigung der gemeinsamen Werte unserer Verfassung ist und bleibt unser entscheidendes gemeinsames Anliegen. Gerade in dieser Hinsicht hat sich Thorsten Schäfer-Gümbel große Verdienste erworben.

Ganz persönlich danke ich Thorsten Schäfer-Gümbel für unsere stets faire und verlässliche Zusammenarbeit, seine kompetenten Beiträge und nicht zuletzt für das menschlich sehr angenehme Miteinander. Auch wenn wir in vielen Politikfeldern unterschiedlicher Meinung waren, so geschah dies dennoch in gegenseitigem Respekt vor der jeweiligen Position des Anderen.

Dankbar bin ich vor allem dafür, dass wir neben der öffentlichen Auseinandersetzung in der Tagespolitik ganz besonders wichtige und wegweisende Entscheidungen auch gemeinsam treffen konnten.

Thorsten Schäfer-Gümbel hat vor zehn Jahren in einer schwierigen Zeit Verantwortung in der hessischen SPD übernommen und sie wieder zu neuer Geschlossenheit geführt. Für diese Leistung zum Wohle der hessischen Demokratie gebührt ihm ebenfalls Dank und Anerkennung. Wir wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen und privaten Lebensweg alles erdenklich Gute und Gottes Segen.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

michael.boddenberg

Michael Boddenberg

Fraktionsvorsitzender, Staatsminister für Bundesangelegenheiten a.D.

Kontakt für Rückfragen