• Politische Inhalte und tägliche Arbeitsabläufe werden anschaulich dargestellt
  • Blick hinter Kulissen von Stenographischem Dienst, Haustechnik/Schreinerei und Fahrdienst im Landtag
  • 35 Mädchen haben sich bei CDU angemeldet

Anlässlich des Girls‘ Day am 27. April 2017 erklärte der Parlamentarische Geschäftsführer der hessischen CDU-Landtagsfraktion Holger Bellino:

„Auch in diesem Jahr wird die CDU-Fraktion im Hessischen Landtag Schülerinnen am Girls’ Day interessante Einblicke in die Politik gewähren. Wir bieten den Schülerinnen ein spannendes Programm und interessante Gespräche mit Politikerinnen und Politikern der CDU-Fraktion und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Auch beim diesjährigen Girls’Day ist das Interesse groß. 35 Mädchen haben sich angemeldet, um hinter die Schlossmauern des Landtags zu blicken und die Arbeitsabläufe der CDU-Landtagsfraktion kennenzulernen.

Wir eröffnen nicht nur einen Einblick in die klassische Politik, sondern auch in die damit zusammenhängenden Berufsbilder. Es ist der CDU-Fraktion ein besonderes Anliegen, das vielfältige Spektrum an Berufen im politischen Alltagsgeschäft zu zeigen. Neben den Gesprächen mit unseren Abgeordneten gibt es für die Mädchen Einblicke in die Arbeit des stenographischen Dienstes, der Schreinerei und Haustechnik, des Fahrdienstes sowie der inhaltlichen Zuarbeit in der Fraktionsgeschäftsstelle.

Nachdem der Girls´ Day auf Initiative der Landesregierung im Jahr 2002 erstmals in Hessen stattfand, öffnen in diesem Jahr zum sechzehnten Mal zahlreiche Betriebe, Institutionen und Unternehmen ihre Türen, um jungen Mädchen einen Einblick in die verschiedensten Bereiche der Arbeitswelt zu geben und Kontakte herzustellen. Wir hoffen, dass wir den Mädchen mit unserem Programm einen breit gefächerten Eindruck von der Arbeit hinter den Kulissen der Landespolitik geben können.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

holger.bellino

Holger Bellino

Parlamentarischer Geschäftsführer

Kontakt für Rückfragen