Anlässlich der Erkrankung von Ministerpräsident Volker Bouffier erklärten der Vorsitzende der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Michael Boddenberg, und der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz:

„Die hessische CDU-Landtagsfraktion und die CDU Hessen wünschen Ministerpräsident Volker Bouffier eine erfolgreiche Therapie und schnelle vollständige Genesung. Wir kennen Volker Bouffier als absolute Kämpfernatur und wissen um seine Stärke und seinen Willen, auch mit schwierigen Situationen umzugehen. Wir sind zuversichtlich, dass er mit Hilfe der Ärzte seine Krankheit schnell überwinden wird. Auf dem Weg dahin wünschen wir ihm und seiner Familie viel Kraft und Gottes Segen.

Wir danken den anderen Landtagsfraktionen für das Verständnis und den angekündigten fairen Umgang in dieser Situation.“

Regierungssprecher Michael Bußer hatte erklärt:

„Ministerpräsident Volker Bouffier hat sich aufgrund eines unklaren Nasenbefundes einem Eingriff unterzogen. Bei der feingeweblichen Untersuchung wurde das Vorliegen eines begrenzten Hautkrebses festgestellt, der durch eine bereits begonnene Strahlentherapie entfernt werden soll.

Die Behandlung erfolgt ambulant, und Herr Ministerpräsident Bouffier wird seine Amtsgeschäfte fortführen.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

michael.boddenberg

Michael Boddenberg

Fraktionsvorsitzender, Staatsminister für Bundesangelegenheiten a.D.

Kontakt für Rückfragen