Zum Erhalt des Hessischen Friedenspreises gratuliert der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Franz Josef Jung, dem Dalai Lama ganz herzlich. „Das geistliche Oberhaupt des tibetischen Buddhismus ist ein großartiges Vorbild für das friedliche Miteinander der Völker in aller Welt“, erklärte der Fraktionschef.

Vor allem sein bedachtes Vorgehen im Tibet-Konflikt zeichne den Geehrten aus. Der Dalai Lama streitet seit Jahrzehnten für eine friedliche Auseinandersetzung seines Volkes mit den chinesischen Besatzern. „Der Mut und sein ausgleichendes Wesen sind es, die unsere Hochachtung und Anerkennung verdienen", so Franz Josef Jung. 
Besonders bemerkenswert sei, dass der Dalai Lama alle Generationen anspreche. „Er genießt bei vielen Menschen zu Recht ein hohes Ansehen und ist uns durch seine Lebens- und Handlungsweise ein großes Vorbild“, sagte der CDU-Politiker abschließend.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag