Anlässlich des Todes des Alt-Bundeskanzlers und ehemaligen Vorsitzenden der CDU Deutschlands, Dr. Helmut Kohl, im Alter von 87 Jahren erklärten der hessische CDU-Fraktionsvorsitzende, Michael Boddenberg, und der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz:

„Die hessische CDU-Landtagsfraktion und die CDU Hessen trauern um Helmut Kohl. Als einer der wesentlichen Väter der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas wird sein Name stets untrennbar mit der Wiedervereinigung Deutschlands sowie der Einigung Europas verbunden bleiben. Bereits zu Lebzeiten war der Alt-Bundeskanzler eine der maßgeblichen historischen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Mit Standhaftigkeit, Prinzipientreue und einem klaren Wertefundament haben Kohl und die CDU Deutschland stets unerschütterlich an der Deutschen Einheit festgehalten, die andere bereits aufgegeben hatten. Nach der historischen Sternstunde der friedlichen Revolution im Herbst 1989 war es daher auch Helmut Kohl, der die einzigartige, historische Chance erkannte und mit seinem Zehn-Punkte-Programm vom 28. November entschlossen die Initiative zur Wiedervereinigung ergriff und anschließend in einem beispiellosen Akt der Diplomatie die schwierigen Verhandlungen mit den USA, der Sowjetunion, Großbritannien und Frankreich zum Erfolg führte. Mit politischer Klugheit und Weitsicht hat Helmut Kohl in zahllosen Gesprächs- und Verhandlungsrunden das diplomatische Meisterwerk vollbracht, die internationale Staatengemeinschaft 45 Jahre nach Kriegsende von dem historischen Gebot der Wiedervereinigung des geteilten Deutschland zu überzeugen.

Die europäische Einheit ist ebenfalls fest mit seinem Namen verbunden. Durch den Vertrag von Maastricht und die Einführung der gemeinsamen europäischen Währung hat Helmut Kohl das europäische Haus mit auf ein starkes Fundament gesetzt. Gerade dieses historische Erbe des Alt-Bundeskanzlers gilt es für uns heute trotz Brexit, Finanzkrise und aggressive Einflüsse von innen und außen zu bewahren. Als Deutsche und als Europäer sind wir Helmut Kohl für sein unermüdliches Wirken und seine beeindruckende Lebensleistung zu großem Dank verpflichtet. Wir werden ihm als CDU-Landtagsfraktion und als CDU Hessen immer ein ehrendes Gedenken bewahren."

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihre Ansprechpartner

michael.boddenberg

Michael Boddenberg

Fraktionsvorsitzender, Staatsminister für Bundesangelegenheiten a.D.

Kontakt für Rückfragen

manfred.pentz

Manfred Pentz

Kontakt für Rückfragen