Zum heutigen Startschuss für das Förderprogramm „Stadtumbau in Hessen“, mit dem die Aufnahmerunde 2017 für das Bund-Länder-Programm „Stadtumbau in Hessen“ vorbereitet wird,** erklärte der baupolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Ulrich Caspar:**

„Die nachhaltige Entwicklung unserer Städte ist uns ein wichtiges Anliegen. Das gilt nicht nur für den Ballungsraum, sondern auch für die kleineren und mittleren Städte in unserem Land. Deshalb fördert die Landesregierung auch 2017 erneut Städte in ganz Hessen über das Stadtumbauprogramm. Damit helfen wir den Städten, Problemen wie dem Klimawandel und dem demographischen Wandel, frühzeitig zu begegnen und schon heute die nötigen Maßnahmen einzuleiten, um gut gerüstet in die Zukunft gehen zu können. Im Haushalt 2017 werden durch unseren Änderungsantrag deutlich mehr Mittel bereitstehen. Damit tragen wir –auch finanziell– dazu bei, unsere Städte so lebenswert zu erhalten, wie sie es heute schon sind. Das Programm Stadtumbau ist ein wichtiger Teil der sehr breiten Förderkulisse für Städte und Kommunen in Hessen. Damit schaffen wir passgenaue Angebote für die Bedarfe in den Kommunen, so dass vor Ort die Weichen für eine gute Zukunft für die Bürgerinnen und Bürger gestellt werden können.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

ulrich.caspar

Ulrich Caspar MdL

Sprecher für Verkehrspolitik, Baurecht, Wohnungspolitik, Finanzplatz Frankfurt, Heimatvertriebene, Aussiedler, Flüchtlinge und Wiedergutmachung

Kontakt für Rückfragen