• Aktion „Hessen lebt Respekt“ steht für gesellschaftliche und grundlegende Werte

  • Hessen ist ein weltoffenes Land

  • Landesregierung fördert die freie Entfaltung der Persönlichkeit und setzt sich für ein offenes, diskriminierungsfreies und wertschätzendes Leben aller Menschen in Hessen ein

Anlässlich der heutigen Aktuellen Stunde von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Thema „Hessen zeigt Gesicht für eine offene Gesellschaft, Respekt, Akzeptanz und Vielfalt“ erklärte die hessische Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion, Irmgard Klaff-Isselmann:

„Offenheit, Respekt, Akzeptanz und Vielfalt sind grundlegende Koordinaten hessischer Regierungspolitik. Diese Koordinaten zeigen sich in ganz vielen Bereichen. Das aktuellste Beispiel ist die Aktion ‚Hessen lebt Respekt‘ der Landesregierung. Sie stärkt Respekt und den Zusammenhalt und ist darüber hinaus thematisch breit angelegt. Über konkrete Projekte deckt sie alle gesellschaftlichen Bereiche ab. So wird beispielsweise für einen respektvollen Umgang zwischen Jung und Alt, Toleranz und Hilfsbereitschaft im Alltag, gegenüber anderen Kulturen und Meinungen, Fairness im Sport, Respekt in den sozialen Medien, vor Polizei und Rettungskräften sowie Rücksichtnahme auf andere Verkehrsteilnehmer/-innen geworben.

Diese Koordinaten bestimmen das Leben in Hessen – insbesondere Vielfalt: Hessen ist ein weltoffenes Land. Wenn wir weit zurückblicken, sehen wir ein Land, das seit Jahrzehnten, genauer gesagt seit Jahrhunderten, Zuwanderung erlebt. Mittlerweile haben mehr als 28 Prozent aller Menschen in Hessen einen Migrationshintergrund. Unsere Integrationspolitik hat demzufolge das Ziel, dass alle Menschen – ungeachtet ihrer Herkunft – gleichermaßen am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben teilhaben können.

Hessen ist also in vielerlei Hinsicht vielfältig. Vielfalt ist eine unverzichtbare Ressource für eine freiheitliche, soziale, friedliche und moderne Gesellschaft. Deshalb fördern wir die freie Entfaltung der Persönlichkeit und setzen uns für ein offenes, diskriminierungsfreies und wertschätzendes Leben aller Menschen in Hessen ein.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

irmgard.klaff-isselmann

Irmgard Klaff-Isselmann

Kontakt für Rückfragen