• Förderung um über 70 Prozent gesteigert
  • Breite Angebotspalette für alle Städte in Hessen
  • Strukturen nachhaltig verbessern und Veränderungen aktiv gestalten

Anlässlich des Tages der Städtebauförderung am 13. Mai erklärte der wohnungspolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Ulrich Caspar:

„Maßnahmen zur Stadtentwicklung sind wichtiger Beitrag für gesunde Stadtstrukturen, sozialen Zusammenhalt in den Quartieren und eine lebenswerte Umwelt in den Städten. Wir haben im letzten Jahr alle Stadtentwicklungsprogramme finanziell deutlich gestärkt. Insgesamt stehen nunmehr rund 100 Millionen Euro zur Verfügung. Über 70% mehr als noch im letzten Jahr. Damit können wir flächendeckend Investitionen und andere Maßnahmen fördern und unterstützen, um die Strukturen in großen, aber auch mittleren und kleineren Städten nachhaltig zu verbessern, zukunftsfest zu machen und Veränderungen aktiv zu gestalten.
Am Tag der Städtebauförderung wird nochmal deutlich sichtbar, wie breit die hessischen Programme in alle Landesteile wirken und welche positive Wirkung die Maßnahmen und Investitionen vor Ort in den Gemeinschaften entfalten. Der Ausbau und die Erneuerung von Infrastruktur sowie Maßnahmen zum Klimaschutz und für den sozialen Zusammenhalt tragen dazu bei, unsere Städte überall attraktiv und lebenswert zu erhalten. Es ist gut und richtig, dass Bund, Land und Kommunen hier an einem Strang ziehen.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

ulrich.caspar

Ulrich Caspar MdL

Sprecher für Verkehrspolitik, Baurecht, Wohnungspolitik, Finanzplatz Frankfurt, Heimatvertriebene, Aussiedler, Flüchtlinge und Wiedergutmachung

Kontakt für Rückfragen