Anlässlich der heute vorgestellten Aktion der Grünen verwies der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Axel Wintermeyer, auf Johnny Klinke, den Träger der Goethe-Plakette des Landes Hessen und früheren Mitstreiter von Joschka Fischer und Daniel Cohn-Bendit. Klinke hatte in der FAZ vom 19. Januar 2009 das Verhalten der Grünen in den vergangenen Monaten mit den Worten kommentiert: "Tarek Al-Wazir ist der Verlierer der Wahl. Jetzt sitzt er mit 14 Prozent auf dem Öko-Misthaufen des hessischen Sozialismuswahns."

"Dieses Zitat hat bis heute nichts an Aktualität eingebüßt. Der Wahlkampf ist vorbei", sagte Wintermeyer.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag