Die CDU- und die FDP-Landtagsfraktionen werden zu Beginn der morgigen Sitzung des Haushaltsausschusses um 9:00 Uhr die Herstellung der Öffentlichkeit beantragen, teilten die beiden finanzpolitischen Sprecher, Gottfried Milde und Leif Blum, heute in Wiesbaden mit. "Wir gehen davon aus, dass mit Blick auf die angekündigten Gespräche zur Zukunft der Adam Opel GmbH in Berlin Ministerpräsident Roland Koch, Wirtschaftsminister Dieter Posch und Finanzminister Karlheinz Weimar die Mitglieder des Ausschusses über die aktuelle Lage informieren werden.

Angesichts des großen Interesses der Öffentlichkeit erscheint es uns sinnvoll, der Presse die Teilnahme an der Sitzung zu ermöglichen", so die beiden Finanzexperten.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag