"Ohne Zweifel ist die Entscheidung von Herrn Al-Wazir, in Hessen zu bleiben, ein Gewinn für die hessischen Grünen", erklärte der Fraktionsvorsitzende der CDU im Hessischen Landtag, Dr. Christean Wagner, mit Blick auf die heutige Erklärung des Fraktionsvorsitzenden der Grünen, Tarek Al-Wazir. Er zolle Al-Wazir im Übrigen, so Wagner, Respekt für seine Entscheidung, die Familie über mögliche berufliche Perspektiven in Berlin zu stellen.

"Darüber hinaus ist es nur konsequent, dass Kollege Al-Wazir das Scheitern des maßgeblich von ihm mitbetriebenen rot-rot-grünen Linksbündnisses nun in der Opposition in Hessen selbst bewältigen kann", stellte Wagner abschließend fest.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag