"Der verbesserte Lebensschutz ist ein Schritt in die richtige Richtung", stellte der Fraktionsvorsitzende der CDU im Hessischen Landtag, Dr. Christean Wagner, heute mit Blick auf die vom Bundestag beschlossene Neuregelung der Spätabtreibung fest. Es sei von großer Bedeutung, dass die Gesellschaft nicht gedankenlos über Fragen des werdenden Lebens hinweggehe. "Die Bundestagsabgeordneten, die heute engagiert diskutiert haben, haben eine kluge Entscheidung getroffen, die der Konfliktlage sowohl der Schwangeren als auch dem Schutz des ungeborenen Lebens gerecht wird", betonte Wagner.

Die nun vorgeschriebene Beratungspflicht und die dreitätige Bedenkfrist könne Eltern helfen, die schwierige Entscheidung über das ungeborene Kind mit Gewissheit zu treffen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag