Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Christean Wagner, und der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Walter Arnold, zeigten sich erfreut über die heute getroffene Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs in Kassel zum Flughafenausbau in Frankfurt. "Das ist ein sehr guter Tag für Hessen. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat klar und deutlich den Bau einer neuen Landebahn genehmigt und damit Rechtssicherheit geschaffen. Die Modernisierungsverweigerer von Grünen und BUND haben durch das Urteil eine schwere Niederlage einstecken müssen", stellten die beiden CDU-Politiker fest.

Es sei sehr erfreulich, dass mit dem heutigen Richterspruch dem Bau einer neuen Landebahn und eines neuen Terminals nichts mehr im Wege stehe. "Gerade in konjunkturell schwierigen Zeiten stellen die privaten Investitionen durch Fraport von rund vier Milliarden Euro ein unverzichtbares zusätzliches Investitionsprogramm dar. Die internationale Drehkreuzfunktion des Frankfurter Flughafens wird so enorm gestärkt", sagten Wagner und Arnold.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag