Die heutige Pressekonferenz des Grünen Fraktionsvorsitzenden Tarek Al-Wazir zum Haushalt 2010 kommentierte der haushaltspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Gottfried Milde, wie folgt: "Gerade die Grünen Modernisierungsverweigerer sind schlechte Haushaltsberater. Wer das Rampenlicht sucht, der sollte auch etwas zu bieten haben.

Doch die Grünen machen wie immer viel Wind um nichts. Antworten, wie man mit der Wirtschaftskrise umgehen sollte, sind sie nämlich auch heute wieder schuldig geblieben. Populismus hilft uns aber nicht bei einer soliden Haushaltsplanung in Zeiten einer globalen Wirtschaftskrise."

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag