Zur Aufstockung der Fördermittel für hessische Familienzentren erklärte die familienpolitische Sprecherin der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Claudia Ravensburg:

„Familienzentren unterstützen und begleiten hessische Familien auf vielfältigste Weise. Diese Arbeit wollen wir unterstützen und weiter ausbauen. Daher haben wir seit Anfang des Jahres die bisherige Fördersumme pro Einrichtung und Jahr von 13.000 Euro auf bis zu 18.000 Euro aufgestockt. Insgesamt stehen somit für die Familienzentren mit allen Angeboten und der im Oktober 2020 neu eingerichteten Landesservicestelle aktuell rund 3,8 Millionen Euro zur Verfügung.

Dieses Angebot für Familien ist uns in der aktuellen Zeit besonders wichtig, weil hier niederschwellig und vor Ort zielgenaue Hilfen, effektive Entlastung und Hilfe zur Selbsthilfe angeboten werden. Darüber hinaus werden wir in 2021 noch weitere Familienzentren fördern können. Damit kommen wir unserem Ziel näher, möglichst allen Eltern in Hessen niederschwellige Beratungs- und Hilfsangebote bieten zu können.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kontaktperson

Claudia Ravensburg

Sozialpolitische Sprecherin, Mitglied im Ältestenrat, Mitglied im Präsidium

+49 5621 964665
kontakt@claudia-ravensburg.de