Andreas Hofmeister, kulturpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, sagte zur Weiterführung des Kulturpaketes der Landesregierung:

„Kunst und Kultur sind Ausdruck der Seele und Identität unserer Gesellschaft. Sie haben unter der Corona-Pandemie schwer gelitten. Die Hessische Landesregierung unterstützt daher Künstler, Konzertveranstalter und Spielstätten mit einem Maßnahmenpaket über rund 30 Millionen Euro. Dies in Form von Stipendien für Künstlerinnen und Künstler, genauso wie mit Finanzhilfen für Theater und Festivals und auch mit Beratungsprogrammen.

Die hessischen Hilfen werden durch das Kulturpaket der CDU/SPD-Bundesregierung ergänzt. Der Bund stellt eine Milliarde zur Verfügung, um Kulturinfrastruktur zu erhalten und zu stärken. Das sind gute Schritte, die wir als CDU mitgehen, um die lebendige Kulturszene in Hessen mit ihrer breiten und vielfältigen Ausprägung durch diese Krise zu führen. Damit bleibt Hessen weiter Kulturland.“

Hintergrund
Alle Informationen zur Förderung und Antragstellung unter https://wissenschaft.hessen.de/kulturpaket

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kontaktperson

Andreas Hofmeister

Vorsitzender Unterausschuss für Heimatvertriebene,
Sprecher im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst

+49 6431 92074
a.hofmeister@ltg.hessen.de