„Steuerhinterziehung ist eine Straftat und wird mit den Mitteln des Rechtsstaats entschieden bekämpft. Hessen kann im Kampf gegen Steuerkriminalität im Bundesländervergleich auf beachtliche Erfolge verweisen. So liegen wir beispielsweise bei der Prüfung von Großbetrieben und Einkommensmillionären im Bundesvergleich regelmäßig mit ganz vorne“, sagte die steuerpolitische Sprecherin der CDU im Hessischen Landtag, Lena Arnoldt, anlässlich der Ankündigung des CDU-Setzpunktes mit dem der entschlossene Kampf gegen Steuerhinterziehung gewürdigt werden soll. „Damit die erfolgreiche Arbeit der leistungsfähigen hessischen Steuerverwaltung gegen Steuerhinterziehung konsequent fortgeführt und intensiviert werden kann, stärken wir unsere Finanzverwaltung weiter und stellen nochmals zusätzliche Dienstposten zur Verfügung. Allein im nächsten Jahr wollen wir 650 neue Anwärter einstellen, so viele wie noch nie. Wir setzen uns in Hessen weiterhin aktiv für eine einfache und gerechte Steuerpolitik und gegen Steuerkriminalität ein, darauf können sich die ehrlichen Steuerzahlerinnen und Steuerzahler verlassen“, betonte Arnoldt.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ansprechpartnerin

Lena Arnoldt

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende.
Sprecherin im Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

+49 6621 73955
l.arnoldt@ltg.hessen.de