Zur erfolgreichen „Fachkräfteoffensive Erzieherinnen und Erzieher“ der Landesregierung, sagte die familienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Claudia Ravensburg:

„Aktuell befinden sich an den hessischen Fachschulen für Sozialwesen 8.655 Personen in der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher. Das sind 3,3 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Diese erfreuliche Entwicklung zeigt, dass unsere Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität dieses Berufes greifen. Vor allem die verstärkte Förderung von praxisintegrierten und vergüteten Ausbildungsplätzen hat hierzu beigetragen. Die Landesregierung fördert im Ausbildungsgang 2020/2021 hessenweit 600 Plätze der neuen praxisintegrierten vergüteten Ausbildung, wovon insgesamt 257 Träger von Kindertageseinrichtungen profitieren. Diese Förderung setzen wir auch im Ausbildungsjahr 2021/2022 fort. Träger von Kindertageseinrichtungen können ab dem 22. März Anträge auf Förderung stellen.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kontaktperson

Claudia Ravensburg

Sozialpolitische Sprecherin, Mitglied im Ältestenrat, Mitglied im Präsidium

+49 5621 964665
kontakt@claudia-ravensburg.de