„Die CDU-Landtagsfraktion gratuliert dem neuen Bischof der Diözese Limburg Dr. Georg Bätzing zur Bischofsweihe und Amtseinführung. In den wenigen Wochen, in denen Bischof Bätzing bereits im Bistum Limburg wirkt, hat er einen engen Kontakt zu den Menschen aufgebaut, Vertrauen in die katholische Kirche zurückgewonnen und den Zusammenhalt der Gläubigen gestärkt. In einer Zeit, in der viele Dinge im Umbruch sind, brauchen die Menschen Orientierung und Antworten auf ihre Fragen. Hier ist es auch die Aufgabe der Kirche, den gesellschaftlichen Diskurs mitzugestalten und für Stabilität in unserem Land zu sorgen. Die Wahrung der Würde des Menschen in jedem Alter, das soziale Engagement für Hilfsbedürftige, die Integration von Flüchtlingen, der wechselseitige Respekt von Jung und Alt sowie der unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen und die Bewahrung des christlichen Glaubens und der daraus erwachsenen Verantwortung für das Gemeinwohl – all das sind Aufgaben, vor der Staat und Kirche gemeinsam stehen. Bischof Bätzing kann mit seiner freundlichen und bescheidenen Art entscheidend dazu beitragen, dass diese Aufgaben zum Erfolg geführt werden. Ich wünsche dem neuen Oberhirten von Herzen engagiertes Wirken, Fröhlichkeit, Gesundheit und Gottes Segen“, sagte der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Michael Boddenberg, anlässlich der Weihe und Amtseinführung des Bischofs von Limburg.

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ansprechpartner

Michael Boddenberg

Fraktionsvorsitzender, Staatsminister für Bundesangelegenheiten a.D.

+49 69 96200004
E-Mail senden