„Wir begrüßen das neue Projekt für mehr Patientensicherheit in Hessen, welches zum Wohle der hessischen Patientinnen und Patienten die Behandlungen in Kliniken noch sicherer machen soll. Bei dem Projekt und der neuen Broschüre mit dem Titel ‚Sicher im Krankenhaus - Ein Ratgeber für Patienten‘ handelt es sich um Hilfestellungen und Informationen, was die Krankenhäuser für die Sicherheit ihrer Patienten tun können und ebenso was die Patienten zu ihrer eigenen Sicherheit in der Klinik beitragen können. Zielgruppe bei dem gemeinsamen Projekt der Landesregierung, der Techniker Krankenkasse (TK) in Hessen und des Aktionsbündnisses Patientensicherheit (APS) - in Kooperation mit dem Institut für Patientensicherheit Bonn (IfPS) und drei hessischen Krankenhäusern sind die Patienten selbst. Im Krankenhaus sind aufgeklärte und informierte Patienten ein wesentlicher Faktor bei der Verbesserung der Patientensicherheit, denn vor allem durch die Rückmeldungen der Patienten kann das Klinikpersonal seine Arbeit verbessern. Das Projekt ist ein weiteres Zeichen des besonderen Engagements von Sozialminister Stefan Grüttner für mehr Patientensicherheit. Bereits im vergangenen Jahr ist Hessen als erstes Flächenland dem Aktionsbündnis Patientensicherheit beigetreten. Dies zeigt, die  Stärkung der Patientensicherheit insbesondere im Krankenhausbereich ist uns in Hessen ein besonders wichtiges Anliegen“, so der gesundheitspolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Dr. Ralf-Norbert Bartelt.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ansprechpartner

Dr. Ralf-Norbert Bartelt

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

+49 69 15309914
ralf-norbert.bartelt@gmx.net