Die Vorsitzende der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Ines Claus, anlässlich des 1. Todestages von Dr. Thomas Schäfer:

„An diesem Sonntag, dem 28. März, ist es genau ein Jahr her, dass unser Freund und langjähriger Weggefährte, der ehemalige Hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer, auf so tragische und schmerzliche Art und Weise aus dem Leben geschieden ist. Es ist ein Tag, der all die schmerzvollen Erinnerungen wieder zurück in unser Gedächtnis ruft und uns nach wie vor unendlich traurig und auch sprachlos zurücklässt.

Doch sollen auch und gerade heute die vielen gemeinsamen Momente und Begegnungen, die wir mit ihm verbringen durften, im Vordergrund stehen und unsere Erinnerung prägen: Seine überaus humorvolle Art des Umgangs, seine Menschlichkeit, aber auch sein tiefgreifendes Fachwissen. Thomas war ein großartiger, liebenswürdiger Mensch und eine herausragende Persönlichkeit der Politik in Hessen. Er war eines der prominentesten und beliebtesten Gesichter unserer hessischen Union und auch der Landtagsfraktion. Er war nicht nur Vordenker und Experte seines Fachs, sondern darüber hinaus vielen in unserer Partei auch ein guter und verlässlicher Freund. Jeder von uns verbindet ganz persönliche Erinnerungen mit ihm, die auch über seinen Tod hinaus in uns allen nachwirken.
Am heutigen Tag sind unsere Gedanken und unsere Gebete bei seiner Familie, bei seiner Frau und seinen beiden Kindern. An sie denken wir heute besonders und lassen sie wissen: Wir werden Thomas niemals vergessen, und sein Andenken erhalten. Er und seine Familie werden immer zu uns gehören.

Als CDU-Fraktion im Hessischen Landtag werden wir ihm in einer digitalen Andacht am 30. März durch den Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Dr. Dr. h. c. Volker Jung, gedenken. Um mit uns gemeinsam sein Andenken zu wahren, stellen wir den Link zur Gedenkveranstaltung unter https://www.cdu-fraktion-hessen.de/andacht/ im Nachgang ab 12:00 Uhr zur Verfügung.

Jeder, der ihn kannte und schätzte – und das sind über das Land hinweg sicher mehr als wir uns vorstellen können, ist aufgerufen, das Andenken an Dr. Thomas Schäfer wachzuhalten und sich seiner zu erinnern – in Dankbarkeit und Verpflichtung.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kontaktperson

Ines Claus

Fraktionsvorsitzende

+49 611 350532
i.claus@ltg.hessen.de