Die sozialpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Claudia Ravensburg, sagte zur aufgestockten Obdachlosenhilfe:

„Für Obdachlose macht Corona das Leben schwerer, als es ohnehin schon ist. Die wegen der Pandemie einzuhaltenden Abstands- und Hygienevorgaben stellen die Hilfseinrichtungen vor Probleme bei der Versorgung, Unterbringung und Betreuung. Das Land Hessen hilft mit zusätzlichen 500.000 Euro den Städten und Gemeinden und den Trägern bei der Obdachlosenhilfe.

Die Fördergelder haben die Koalitionsfraktionen von CDU und Grünen mit dem hessischen Sondervermögen zur Bewältigung der Corona-Pandemie zur Verfügung gestellt. Damit tragen wir dazu bei, das harte Leben der Wohnungslosen zumindest ein bisschen leichter zu machen.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kontaktperson

Claudia Ravensburg

Sozialpolitische Sprecherin, Mitglied im Ältestenrat, Mitglied im Präsidium

+49 5621 964665
kontakt@claudia-ravensburg.de