Ansprechpartner

  • Dirk Landau

    Fachsprecher

    E-Mail senden

  • Marco Gaug

    Zuständiger Fachreferent

Umwelt

Der Schutz der Schöpfung und unserer natürlichen Ressourcen ist ein zentrales Anliegen der CDU-Fraktion in Hessen. Dazu bedarf es eines umfassenden Umweltschutzes, der aber die Bedürfnisse der Menschen stets berücksichtigt. Wir setzen beim Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz auf Freiwilligkeit und Nachhaltigkeit.

Umweltschutz kann nur mit den Menschen, nie gegen die Menschen gelingen. Mit unserem Grundsatz von „Kooperation statt Konfrontation" räumen wir freiwilligen Vereinbarungen Vorrang vor staatlichen Reglementierungen ein. Daher suchen wir Kooperationsmöglichkeiten mit den Bürgern, um unsere natürlichen Ressourcen im Einklang mit den Menschen zu bewahren und zu schützen. Dazu gehört der Schutz des Klimas durch geringen CO2-Ausstoß ebenso wie Boden-, Gewässer- und Naturschutz.
Durch den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen sorgt Hessen für eine hohe Lebensqualität in allen seinen Landesteilen.

Klimaschutz

Der Klimawandel ist eine der zentralen Herausforderung unserer Generation. Er verändert unser gesamtes Ökosystem. Wir stehen in der Verantwortung, nachfolgenden Generationen eine intakte, lebenswerte Umwelt zu hinterlassen. Wir wollen daher den Ausstoß von Treibhausgasen in Hessen deutlich reduzieren und werden dazu ein umfassendes Klimaschutzkonzept erarbeiten. Dabei gilt es, global zu denken und regional zu handeln. Gerade im Bereich des effizienten Einsatzes von Ressourcen sowie Innovation und Forschung kann Hessen viel für den Schutz des Klimas erreichen.

Land- und Forstwirtschaft

Die Land- und Forstwirtschaft ist und bleibt wichtiger Wirtschaftsfaktor – insbesondere in den ländlichen Gebieten Hessens. Die CDU-Fraktion betrachtet wirtschaftliche Betätigung in der Natur und Naturschutz nicht als Gegensätze. Die Nutzung der natürlichen Lebensräume hat unsere Kulturlandschaft erst so geschaffen, wie wir sie kennen und lieben. Land- und Forstwirtschaft sind gelebter Natur-, Umwelt- und Artenschutz und tragen wesentlich zum Erhalt der Kulturlandschaft und vitaler ländlicher Räume bei.
Um die Wettbewerbsfähigkeit der hessischen Land- und Forstwirtschaft weiter zu stärken und diese wirtschaftlich zu betreiben, setzt sich die CDU-Fraktion für eine vernünftige, nachhaltige und tragfähige Förderkulisse auf allen politischen Ebenen, Investitionshilfen zur Effizienzsteigerung und die Schaffung von Rahmenbedingungen für eine optimale Vereinbarkeit von Ökologie und Ökonomie ein.
Mit dem Ziel der ganzheitlichen Entwicklung des ländlichen Raumes wurde die Dorferneuerung zusammen mit den Förderbereichen Regionalentwicklung, ländlicher Tourismus und nachwachsende Rohstoffe in ein integriertes Förderprogramm für den ländlichen Raum eingebunden, das unsere ländlichen Gebiete als Wohn- und Arbeitsstätte noch attraktiver machen soll.

Verbraucherschutz

Die CDU-Fraktion setzt sich für umfassenden Verbraucherschutz ein, der auf Transparenz setzt und echte Entscheidungsfreiheit der Verbraucher ermöglicht. Hessens Bürger haben ein Anrecht auf einwandfreie Produkte und Dienstleistungen und auf klare Informationen für eine fundierte Konsumentscheidung. Dazu ist ein umfassendes und funktionierendes Kontrollsystem in den unterschiedlichen Bereichen von höchster Wichtigkeit. Neben der Gewährleistung von Kontrolle steht die CDU-Fraktion für klare Kennzeichnungsregeln, die eine echte Wahlfreiheit für den mündigen Bürger garantieren.
Damit Bürger den Unternehmen auf gleicher Augenhöhe begegnen können, stehen wir für klare und durchsetzbare Verbraucherrechte, um den Konsumenten die Sicherheit zu geben, die er für seine Entscheidung benötigt. Dazu gehört auch, dass „schwarze Schafe“ kenntlich gemacht und zur Rechenschaft gezogen werden, damit die Bürger bei den vielen einwandfreien Betrieben mit gutem Gewissen Waren und Dienstleistungen höchster Qualität in Anspruch nehmen können.

Auch Verbraucherschutz im Bereich der Telekommunikation und Datenschutz werden als Themen immer wichtiger. Auch hier setzen wir auf Aufklärung und Transparenz für einen informierten und verantwortlichen Verbraucher und starke Verbraucherrechte.